Kostenfreies Angebot anfordern

Image

Im Durchschnitt können unsere Kunden durch Zuschüsse aus den Pflegestufen, der Verhinderungspflege und aus steuerlichen Vergünstigungen 500 – 1.000 € monatlich kostenmindernd geltend machen.

Kosten

Eine Beispielrechnung für den Einsatz einer Betreuungskraft mit einfachen Deutschkenntnissen. Die Berechnung umschließt eine 24-Stunden-Betreuung und -Haushaltsführung einer pflegebedürftigen Person mit Pflegestufe 3:
Monatliche Gesamtkosten und mögliche Zuschüsse100%
+
Tagessatz 69,00€2070,00€

wird für 30 Tage berechnet

-
Pflegegeld für Pflegegrad 3-545,00€

entsprechend Ihres Pflegegrades berechnet

-
Verhinderungspflegegeld-201,50€

beläuft sich auf 2418,00€ pro Jahr

-
Steuerliche Förderung -333,00€

beläuft sich auf 4000,00€ pro Jahr

Effektive monatliche Belastung990,50€

Details

Die Kosten sind von verschiedenen Faktoren abhängig und variieren von Fall zu Fall. Um Sie dahingehend besser beraten zu können, haben Sie die Möglichkeit unseren Fragebogen auszufüllen.
Details
Im Durchschnitt können unsere Kunden durch Zuschüsse aus den Pflegestufen, der Verhinderungspflege und aus steuerlichen Vergünstigungen 500 – 1.000 € monatlich kostenmindernd geltend machen.
Grundsätzliches
Qualifikation

Rufen Sie jetzt gerne Ihre persönliche Beratungs-Hotline an:

zuschüsse

In den meisten Fällen lassen sich  Leistungen aus der Pflegekasse, Verhinderungspflegegeld oder auch Steuerlerleichterungen geltend machen.

Details

Die Kosten sind von vielen verschiedenen Faktoren abhängig und variieren von Fall zu Fall. Um diese besser abschätzen zu können, haben sie die Möglichkeit unseren Fragebogen auszufüllen.

PFLEGEGRAD 1

PG1

Leichte Beeinträchtigung der Selbständigkeit oder der Fähigkeiten

PFLEGEGRAD 2

PG2

Erhebliche Beeinträchtigung der Selbständigkeit oder der Fähigkeiten

PFLEGEGRAD 3

PG3

Schwere Beeinträchtigung der Selbständigkeit oder der Fähigkeiten

PFLEGEGRAD 4

PG4

Schwere Beeinträchtigung der Selbständigkeit oder der Fähigkeiten

PFLEGEGRAD 5

PG5

Schwerste Beeinträchtigung der Selbständigkeit oder der Fähigkeiten mit bes. Anforderungen

Ihr Anspruch auf häusliche pflege

Leistungen
PG1
PG2
PG3
PG4
PG5
Pflegegeld

0,00€

316,00€

545,00€

728,00€

901,00€

Pflegesach-/
Kombinationsleistungen

0,00€

689,00€

1298,00€

1612,00€

1995,00€

Entlastungsleistungen

125,00€

125,00€

125,00€

125,00€

125,00€

Verhinderunggspflege

0,00€

1612,00€

1612,00€

1612,00€

1612,00€

Kurzzeitpflege

0,00€

806,00€

806,00€

806,00€

806,00€

altdaheim UG (haftungsbeschränkt)
Leopoldstr. 2-8
Gebäude P-A-100
32051 Herford

  • Email: info@altdaheim.de
  • Fon: 0521 – 56 09 50 50
  • Fax: 0521 – 56 09 50 51

© Copyright 2019 . All Rights Reserved altdaheim

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.